Automatisierte Datenerfassung von eingehenden Bestellungen

Einbindung aller Eingangskanäle – selbstlernendes System, ohne langwieriges Training – Integration in weiterverarbeitende Systeme – Alternative zu EDI

Nehmen Sie Ihre Bestellungen zentralisiert im intelligenten Verarbeitungsprogramm entgegen!

Bestellverarbeitung

Wie geht Ihr Unternehmen mit eingehenden Bestellungen um?

Viele Unternehmen haben noch keinen standardisierten und zentralisierten Verarbeitungsprozess bei eingehenden Bestellungen. Neben aufwendigen EDI-Schnittstellen kommen Bestellungen auch per Post, E-Mail oder auch als Fax im Unternehmen an. Die aus verschiedenen Quellen stammenden Unterlagen und individuellen Informationen werden manuell in das weiterverarbeitende System eingespeist und verursachen dadurch einen hohen Aufwand.

free-com setzt hier an und bietet eine Lösung mit automatisierter Datenerkennung zur effizienten Verarbeitung von Bestellungen an. Dabei spielt es keine Rolle, über welchen Kanal oder in welcher Formatierung Bestellungen eingehen. Die Anbindung an das hauseigene weiterführende System ermöglicht größtmögliche Effizienz in der Bearbeitung Ihrer Bestellungen.

smart ORDER: intelligente Bestellverarbeitung mit universalem Einsatz

smart ORDER kann alle relevanten Daten einer Bestellung schnell und umfassend extrahieren und klassifizieren, ohne vorher auf Formulare oder Strukturen trainiert zu werden. Das selbstoptimierende Tool validiert selbstständig Stammdaten und analysiert die Angaben inklusive Sonderkonditionen. Dabei kann es unter anderem auch kundenspezifische Artikelbezeichnungen, individuelle Produktmerkmale, mehrseitige und internationale Bestellungen zuverlässig verarbeiten. In der flexibel vorkonfigurierten Nachbereitung der Belege verifizieren MitarbeiterInnen dann die Daten und überprüfen die von smart ORDER markierten Auffälligkeiten. Angebunden an das jeweilige weiterverarbeitende System durchlaufen die einzelnen Bestellungen damit einen digitalisierten, effizienten und fehlerresistenteren Weg.

smart ORDER macht die kostspielige Implementierung von EDI-Schnittstellen obsolet

Automatisierte Bestellverarbeitung

Die Implementierung von EDI-Schnittstellen, wie zum Beispiel EDIFACT, sind kostspielig und haben einen fortlaufend hohen Aufwand bei Betreuung und Service. Die Kunden müssen zunächst dazu bereit sein, den Aufwand auf sich zu nehmen und anschließend auch kontinuierlich entsprechend relevante Auftragsvolumina einbringen, damit sich die Lösung amortisiert. Gleichzeitig werden andere Kunden weiterhin per PDF, Fax oder E-Mails betreut – eine unstrukturierte und ineffiziente Misch-Lösung.

smart ORDER kann diese Strukturen mithilfe seiner smarten Funktionen optimal ergänzen und auch vollständig ersetzen. Durch die Anbindung an nachgelagerte Business Systeme werden die digitalisierten Bestellungen in einem durchgehenden, kongruenten Prozess verarbeitet.

Durch die Vereinfachung der Bestellverarbeitung durch smart ORDER sind zahlreiche weitere Prozesse im Unternehmen positiv beeinflusst, so werden zum Beispiel die Türen geöffnet für ein bedeutend effizienteres Management der Lager- und Auslieferungslogistik.

 

Jetzt unverbindlich anfragen


Highlights

  • Effiziente und unkomplizierte Erfassung von Daten aus eingehenden Bestellungen
  • Einbindung aller Bestelloptionen, zentrale Bearbeitung verschiedener Eingangskanäle
  • Selbstlernende Systemoptimierung
  • Intelligente Klassifizierung und automatische Validierung der Daten
  • Flexible Nachbearbeitung
  • Anbindung an das hauseigene System zur Weiterverarbeitung der Daten

Investitionsprämie: bis zu 20% fördern lassen

Die automatisierte Bestellverarbeitung wird bis Februar 2021 im Schwerpunkt-Bereich "Digitalisierung" mit bis zu 14% österreichische Investitionsprämie gefördert. Bei erfolgreicher Einreichung geben wir zusätzlich 6% Rabatt auf die Lizenzen

Mehr erfahren


Prämierte Lösung

PPI Award in der Kategorie "IoT & Digitalization" 2020: Das Sales Portal „MMK digital“ unseres Kunden Mayr-Melnhof Karton mit integriertem smart ORDER  wurde für die Innovationsleistung, sowie das Setzen neuer Maßstäbe in Geschwindigkeit und Kommunikation ausgezeichnet. 

News lesen

Und so funktioniert es

Automatische Bestellverarbeitung
Automatische Bearbeitung eingehender Rechnungen
Auslesen der Bestellpositionen
Bestellpositionen werden ausgelesen
Anzeige der Bestellpositionen
Anzeige der Bestellpositionen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Ihr direkter Draht

Ihr Ansprechpartner für die Eingangsrechnungsverarbeitung: Muhammed Al-Khoutani

Muhammed Al-Khoutani
muhammed.alkhoutani@free-com.at
Tel.: +43 1 50136 91451